Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Glauben & Leben > Kirchenjahr > Ostern

Ein Ostergarten in Siegbach

 

Von Sonntag, 2. April bis Samstag, 15. April 2017 ist täglich von 10.30 Uhr bis 19 Uhr der Ostergarten im Evangelischen Gemeindehaus Übernthaler Straße 13 in 35768 Siegbach-Eisemroth geöffnet. Jesu Einzug in Jerusalem ist der Beginn der neun Stationen, auf denen der Besucher Jesus auf seinem Leidensweg begleiten und am Schluss in den Osterjubel einstimmen kann. In Stille und ganz im eigenen Rhythmus kann jeder den Kreuzweg nachgehen. Bibeltexte, Geschichten aus dem Leben, Zitate und Bildbetrachtungen laden zum Verweilen ein und geben Impulse "Jesu Passion" nicht nur als Leidensweg zu sehen, sondern als Weg zum Leben. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns sehr. Wir unterstützen damit die Stiftung "Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden".


» Weitere Informationen gibt es bei: Gisela Sommer Tel.: 02778 / 362

 

 

Ostern - „Mehr als ein Frühlingsgefühl!“

 

 


 

 

Ostern feiern 2017

Lassen Sie sich einladen zu unseren Gottesdiensten von Gründonnerstag bis Ostermontag.

 

» Hier unsere Übersicht

 

 

Die Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat an der Dill laden ein, das Osterfest auf eine ganz besondere Weise zu erleben: In vielen Gemeinden finden an Gründonnerstag und Karfreitag zur Vorbereitung Feiern mit Abendmahl statt. Es erinnert an den Abschied. So wie Jesus mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gefeiert hat.

 

In manchen Gemeinden kommen die Menschen schon am frühen Ostermorgen zusammen, um mit der aufgehenden Sonne das Osterfest zu feiern. Der Glaube an die Auferstehung Jesu Christi ist das zentrale Element des Christentums. Das Osterfest ist das bedeutendste Fest der Christenheit.

 

Im Christentum gibt es die Auffassung, dass jeder Mensch am Jüngsten Tag auferstehen wird. Für Christen ist die im Neuen Testament bezeugte Auferstehung Jesu Christi keine Jenseitsvertröstung, sondern eine kraftvolle und lebensspendende Glaubensbotschaft.

 

Ein Ostergarten in Siegbach

 

Von Sonntag, 2. April bis Samstag, 15. April 2017 ist täglich von 10.30 Uhr bis 19 Uhr der Ostergarten im Evangelischen Gemeindehaus Übernthaler Straße 13 in 35768 Siegbach-Eisemroth geöffnet. Jesu Einzug in Jerusalem ist der Beginn der neun Stationen, auf denen der Besucher Jesus auf seinem Leidensweg begleiten und am Schluss in den Osterjubel einstimmen kann. In Stille und ganz im eigenen Rhythmus kann jeder den Kreuzweg nachgehen. Bibeltexte, Geschichten aus dem Leben, Zitate und Bildbetrachtungen laden zum Verweilen ein und geben Impulse "Jesu Passion" nicht nur als Leidensweg zu sehen, sondern als Weg zum Leben. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns sehr. Wir unterstützen damit die Stiftung "Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden".


» Weitere Informationen gibt es bei: Gisela Sommer Tel.: 02778 / 362

 

 

Luther-Kreuzweg in Dietzhölztal-Rittershausen

 

In Rittershausen entsteht ein Luther-Kreuzweg mit dreizehn Stationen zu Luthers Leben und Wirken, der vom Parkplatz am Ortsausgang (in Richtung Haincher Höhe) zum Friedhof führt. Jede Station wurde von einem der vielen Ortsvereine gestaltet.

 

» Mehr dazu

 

 

 

 

 

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum