Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Gemeinden > 35708 Haiger > Dillbrecht

Evangelische Kirchengemeinde Dillbrecht

»  Kontakt:

Pfarrer
Roland Friedrich
Schwarzbachstraße 11
35708 Haiger
Telefon: 0 27 73 / 47 58
» Mail schreiben

“Seien Sie neugierig und fragen Sie nach. Unsere Gemeinde steht Ihnen mit zahlreichen Angeboten offen.”

Pfarrer Roland Friedrich

 

Willkommen in Fellerdilln, Offdilln und Dillbrecht! Unsere Kirchengemeinde erstreckt sich über die drei Orte, die kommunal zur Stadt Haiger gehören.

 

Schon im Mittelalter gehörten sie zur Grafschaft Nassau-Dillenburg. Ab 1818 zählten dann Fellerdilln und Dillbrecht zur "2. Pfarrei Haiger", deren Amtssitz in Oberrossbach war.

 

Noch heute sind die Einflüsse der Erweckungsbewegung des Siegerlandes spürbar. Im Laufe des 19. Jahrhunderts wuchsen die Orte stark an, so dass der Ruf nach Selbständigkeit immer lauter wurde.

 

In Dillbrecht entstand um 1900 das Pfarrhaus. Mit Pfarrer Johannes Seitz zog 1904 der erste Pfarrer in die nun eigenständige Gemeinde.

 

 

 


 

 

Kontakte & Adressen

 

 

Ev. Gemeindebüro
Schwarzbachstraße 11
35708 Haiger-Dillbrecht
Telefon 02773 / 47 58
Fax 02773 / 74 48 42

» Mail schreiben 

 

» Frau Jesgar steht Ihnen mittwochs von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr gerne zur Verfügung.

 

Evangelische Gemeindebücherei
Siegenweg 2a
35708 Haiger-Offdilln

Öffnungszeiten:
Freitags von 18 bis 19 Uhr geöffnet.

» Kontakt: Silke Gerhardt,
Telefon 02774 / 911822

 

 


 

 

Die evangelische Kirche in Dillbrecht: Das schlichte Gebäude mit der Freskenmalerei wurde 1743 fertig gestellt. Dargestellt ist ein Pelikan, der seine Jungen mit seinem eigenen Blut tränkt. Die Umschrift lautet: “Christus besprengte uns mit seinem Blut, wie der Pelikan seinen Jungen tut.” Die Wände und Brüstungen sind mit Blumen, Bibelsprüchen und Verzierungen bemalt.

 

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Dillbrecht
Schwarzbachstraße 44, 35708 Haiger.

 

 

 

 

 


 

 

Die evangelische Kirche in Fellerdilln: Die erste Kirche der “Dillner” (so heißen die Fellerdillner) wurde 1561 errichtet. 1732 riß man das Gotteshaus nieder und baute neu auf. 1827 brannten im Ort viele Gebäude nieder, auch die Kirche war betroffen. Das Gotteshaus wurde aber wieder aufgebaut. Die Kirche gehörte bis 1854 der politischen Gemeinde: Im oberen Teil war die Schule untergebracht.

 

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Fellerdilln
Brunnenstraße, 35708 Haiger.

 

 

 

 

 

 


 

 

Die evangelische Kirche in Offdilln: Der Kirchenneubau wurde 1777 mit Elan begonnen und sorgte in Folge für Probleme: Die Baukosten stiegen und sorgten für Unfrieden in der Gemeinde. Dennoch ist hier eine bis heute sehr schöne Kirche entstanden.

 

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Offdilln
Zur Kirche, 35708 Haiger.

 

 

 

 

 

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen:

Gottesdienste sonntags im Wechsel um 9 Uhr, 10.30 Uhr oder 14 Uhr. Der Gottesdienst für Kinder findet in allen Orten sonntags um 10.30 Uhr statt. 

» Dillbrecht, Ev. Gemeindehaus:
Dienstags: Chorstunde, 20 Uhr; Mittwochs: Mini-Club, 9.30 bis 11 Uhr (alle 14 Tage); Teen-Kreis, 19.30 Uhr (in ungraden Wochen); Freitags: Jungschar, 17.15 Uhr.


» Fellerdilln, Ev. Gemeindehaus:
Dienstags: Chorstunde, 20 Uhr; Mittwochs: Mini-Club, 9.30 bis 11 Uhr (alle 14 Tage); Teen-Kreis, 19.30 Uhr (in ungraden Wochen); Freitags: Jungschar, 17.15 Uhr.

» Offdilln, Ev. Gemeindehaus:
Dienstags: Chorstunde, 20 Uhr; Mittwochs: Mini-Club, 9.30 bis 11 Uhr (alle 14 Tage); Teen-Kreis, 19.30 Uhr (in ungraden Wochen); Freitags: Jungschar, 17.15 Uhr.

 

 

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Tipps & Termine

Haiger

Anstoß in Offdilln

Tipp: Kickoff-Sportler-Gottesdienst an Himmelfahrt (25. Mai) ...[mehr]

Kirchentag

Wir reisen nach Berlin!

Fahrt zum Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 27. Mai 2017 [mehr]

Dietzhölztal

VIVAT singt

Russische Lieder am Mittwoch, 8. Februar, um 18 Uhr. Eintritt frei! [mehr]

Kirchenmusik

Singe-Workshop & Gottesdienst

Tipp für Samstag, 4. Februar 2017, ab 15 Uhr ...[mehr]

Wilnsdorf / A 45

Dreikönig an der A 45

Einladung zur Wochenschlussandacht in der Autobahnkirche ... [mehr]

Job-Börse

Verwaltungsfachkraft gesucht

baldmöglichst für das Dekanatsbüro in Herborn ...[mehr]


» Alle Veranstaltungen
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum