Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Begleitung

Gesprächskreis für Trauernde

Trauer heißt Abschied nehmen - und das braucht Zeit und eine gute Begleitung. Eine neue Gesprächsgruppe für Trauernde, die ihren Lebenspartner verloren haben, startet Ende Oktober 2022 in Herborn. Insgesamt sechs Treffen sind geplant.

Partnerschaft

Auf Stippvisite in der Region

Stippvisite in Deutschland: Pfarrer Immanuel Sitio, der neue Beauftragte für Partnerschaft und Ökumene unserer indonesischen Partnerkirche GKPS, hat unter anderem das Evangelische Dekanat an der Dill in Herborn besucht.

Uwe Seibert

Dillenburg-Frohnhausen

Im Herbst öffnet neues Zentrum

Auf dem Areal der Alten Schule in Frohnhausen ist ein neues Begegnungszentrum entstanden. Es soll ein Treffpunkt der Kirchengemeinde für alle Generationen werden. Am Sonntag, 18. September 2022, soll es um 10 Uhr feierlich eröffnet werden.

Gebete per QR-Code

Spirituelles Angebot „Rast für die Seele“ geht online

Für die Autobahnkirchen in Deutschland gibt es ab sofort auch ein digitales Angebot. Spirituelle Texte zum Anhören, Angebote aus der Rundfunkarbeit und Serviceangebote bieten den Menschen eine "Rast für die Seele" an.

Autobahnkirche Wilnsdorf Karl-Friedrich Hohl/istockphoto.com

Für Menschen in allen Lebenslagen

Was macht eigentlich die Evangelische Kirche? Zunächst das, woran Sie wahrscheinlich sowieso gedacht haben: Taufen, Hochzeiten oder Konfirmationen. Doch es gibt noch viel mehr. Im evangelischen Dekanat an der Dill werden viele Dienste und Hilfen angeboten, die Menschen begleiten, beraten oder sie unterstützen - je nach Lebenssituation.

Nicht jede Kirchengemeinde muss alles alleine schultern, gemeinsame Dienste bieten das Dekanat und die Diakonie für die Menschen in der Region an. Für jung und alt, für groß und klein gibt es Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen, die Jugendarbeit und die Kirchenmusik vermitteln Freude an der Musik und am Leben und bereichern das kulturelle Leben in der Region.     


Um die aktuelle Situation in den Kitas an der Dill einschätzen zu können, bitten wir die Mitarbeitenden in den Ev. Kindertagesstätten an der Dill ein paar Fragen bis 01. MÄRZ 2021 zu beantworten. Das Passwort gibt es bei den Leitungen der Einrichtungen oder per E-Mail an MAV.Dekanat.Dill@ekhn.de Danke


Diese Seite:Download PDFDrucken

to top