Sie sind hier: Home
08.04.2011

Vortrag zum Judentum

Tipp für Montag, 11. April, 19.30 Uhr: Lothar Lippert referiert zum Judentum in der Alten Kapelle Langenaubach...

Dillenburg/Haiger-Langenaubach (hjb). „Die Bibel scheint mir die reichste poetische Quelle aller Zeiten zu sein“, sagte Marc Chagall. Die biblischen Geschichten und der Bezug zu seiner eigenen Biografie haben ihn sein ganzes Leben lang fasziniert.

Eine Ausstellung der Evangelischen Bildung im Dekanat Dillenburg zeigt in der Alten Kapelle Langenaubach 40 Werke Marc Chagalls, darunter alle 24 Motive aus dem berühmt gewordenen „Exodus-Zyklus“.

Begleitet wird die Ausstellung von einer Vortrags-Reihe. Der dritte Vortrag in dieser Reihe widmet sich dem Judentum. Lothar Lippert ist am Montag, 11. April, 19.30 Uhr, dem jüdischen Leben und der Kultur auf der Spur.

Auf Wunsch werden Führungen für Gruppen angeboten. Die Ausstellung ist in Langenaubach von Sonntag, 3. April, bis Ostersonntag, 24. April, zu sehen.

» Mehr zur Ausstellung hier


» Wort zum Tag
Freitag, 20. September 2019:
Die Elenden werden wieder Freude haben am HERRN, und die Ärmsten unter den Menschen werden fröhlich sein in dem Heiligen Israels.
Jesaja 29,19

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel