Sie sind hier: Home
26.09.2019

SUPER - mein Held!

Superstimmung beim Dekanats-Kinderkirchentag in Hörbach: 140 Kinder haben einen schönen Tag mit Superhelden erlebt...

 

 

Superhelden kennen wir viele aus Filmen und Fernsehen. Zwei Fans von Superhelden wie Supergirl und Spiderman erzählten in der Hörbacher Mehrzweckhalle vor über 140 Kindern von den Fähigkeiten ihrer Heldenfiguren. Doch auch in der Bibel gibt es Helden… so erzählte Petrus von seiner Geschichte mit Jesus.

 

Petrus war persönlich nach Hörbach gekommen, um den Kindern aus seinem Leben zu erzählen. Er dachte, dass er superstark ist und alles kann. Dann hatte er gemerkt, dass er doch Fehler gemacht hatte und Jesus nicht vertraut hat. Aber Jesus hat ihn gestärkt. Jesus gibt jedem Kraft und hält zu einem, auch wenn man mal schwach ist.

 

„Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig“ heißt es auch in einem Lied, das uns mehrmals an diesem Tag mit Unterstützung der Band von Andrea Zerbe begleitete. In einer Bibelgeschichte am Vormittag haben sich die Kinder in verschiedenen Gruppen eingehend mit Petrus und Jesus beschäftigt und auf interessante Weise Geschichten erzählt, gemalt und gebastelt.

 

Stärken konnten sich die Kinder mittags mit Hotdogs und Muffins, die reichlich zum Verzehr angeboten wurden. Jeder kann ein Held sein, jeder hat besondere Fähigkeiten. Das stellten die Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren am Dekanats-Kinderkirchentag in 11 Workshops unter Beweis, beispielsweise beim Schmuck basteln, beim Gestalten von Holzscheiben mit Brennpeter, beim Tanzen, bei Experimenten, beim Gestalten von Gipshänden, bei der Superhelden- Olympiade, beim Taschen bemalen, bei einer Traumreise, bei Tatoos und Kinderschminken oder der Slackline. Daneben gab es verschiedene Geschicklichkeitsspiele, Hüpfburg und einen Spielplatz.

 

"Die Mühe und die einjährige Vorbereitung hat sich gelohnt", sagt Dekanatsjugendreferentin Barbara Maage, "für das Geschenk der Sonne an diesem Tag haben wir Gott mehr als einmal Danke gesagt. Denn das konnten wir nicht planen!"

 

Barbara Maage, Astrid Möller, Hartmut Heuser, Jelena Wegner, Martin Slenczka und Thomas Gessner sagen den 140 Kindern und den 90 Mitarbeitenden DANKE! Auch Dekan Roland Jaeckle half tatkräftig bei verschiedenen Aktionen mit.

 

 » Mehr Impressionen auf unserer  Facebook-Seite

 

 


» Wort zum Tag
Sonntag, 20. Oktober 2019:
Ich will einen ewigen Bund mit meinem Volk schließen, dass ich nicht ablassen will, ihnen Gutes zu tun.
Jeremia 32,40

» Tipps&Termine

Job-Börse

KiTa-Leitung gesucht ...

... für KiTa Basaltzwerge in Greifenstein-Beilstein ...» mehr

Job-Börse

Erzieher/in gesucht

für die Kita in Breitscheid ab Januar 2020 ...» mehr

HIRZENHAIN

100 Dinge ...

Lesung mit Fabian Vogt am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr » mehr

DILLENBURG

Musik, die tröstet

Tipp: Requiem am Sonntag, 3. November um 19 Uhr » mehr

Job-Börse

Gemeindesekretär/in gesucht

für das Gemeindebüro in Oberscheld ...» mehr

Herborn

Chor und Orgel

Romantische Musik erklingt am Sonntag, 27. Oktober um 18 Uhr » mehr

AUTOBAHNKIRCHE

Taizé-Andacht an der A 45

Tipp für Sonntag, 27. Oktober um 18.30 Uhr » mehr

WETZLAR

CREDO: Konzert & Kunst

Tipp für Samstag, 26. Oktober 2019 ab 19 Uhr ...» mehr

KIRCHENMUSIK

Gospel-Oratorium "Messiah"

Ein vielfältiges Werk aus Balladen und Popsongs führt der Gospel-Pop-Chor am 26. Oktober um 18 Uhr i» mehr

TRAUER

"Wege der Trauer"

Gottesdienst für verstorbene Kinder am 26. Oktober ...» mehr

HAIGER

Gottesdienst am Abend

Tipp für Sonntag, 20. Oktober um 18 Uhr in Weidelbach » mehr

Job-Börse

Sachbearbeiter/In gesucht

... bei der Regionalverwaltung Nassau Nord ... » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel