Sie sind hier: Home
17.07.2018

Suche mit der App

Neue smarte Angebote helfen, sich schnell zu orientieren. Eine App bildet das Betreuungsangebot einer ganzen Region ab...

 

Die Suche nach einem passenden Kindergarten kann jetzt beispielsweise mit der „Kita-App“ erfolgen. Die Innovation für Eltern von Kindergartenkindern hat das Evangelische Familienzentrum in Dillenburg-Frohnhausen mit Hilfe der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) entwickelt.

 

Die neue App „Kita!-Willkommen“ zeigt in anschaulicher und einfach zu bedienender Weise Informationen über derzeit 75 evangelische Kindertagesstätten mit rund 6000 Betreuungsplätzen in den Landkreisen Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf und Waldeck-Frankenberg.

 

Die kostenfreie App informiert über das Angebot an Kitas in der Region nach Postleitzahlen, stellt das pädagogische Konzept der Kitas vor, welche Gruppen es gibt, Preise, Eingewöhnungsmodelle, Kontaktdaten, Kontaktformular und die Navigation mit Routenplaner zum Standort der Kita.

 

Der Clou: Die App ist derzeit in fünf Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch und Persisch. So haben auch viele Familien mit Migrationshintergrund einen umfassenden Zugang zu den Infos. „Es hat angefangen mit dem Gedanken, was brauchen Menschen, die zu uns geflüchtet sind, sagt die Pröpstin der Evangelischen Propstei Nord Nassau, Annegret Puttkammer, „aber eigentlich suchen alle Familien mit kleinen Kindern diese Informationen.“ So ist auch geplant die Angebote der App zu erweitern.

 

Mehr evangelische Kitas, zum Beispiel aus Rheinland-Pfalz, sollen hinzukommen, stellt Carmen Cyris vom Evangelischen Familienzentrum Frohnhausen in Aussicht. Im Gespräch sind auch die Aufnahme von katholischen und kommunalen Kindertagesstätten sowie weitere Sprachen anzubieten, wie z.B. Französisch. Die Übersetzungen in die vier Fremdsprachen bisher haben freiwillige Helfer mit Migrationshintergrund gemacht. Auch Infos über Bildungsstätten oder Veranstaltungen, die junge Familien interessieren könnten, sollen zukünftig möglich sein, sagt Carmen Cyris.

 

Die Finanzierung der App gelang über den Flüchtlingsfond der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und wurde für ein Jahr gewährt. Die Kosten für die Aufnahme einer Kita in die Kita-App beläuft sich auf rund 200 Euro.

 

Informationen zur App gibt es unter der E-Mail: kita-app@web.de

 

Die neue „Kita-Willkommen!-App“ ist im Apple-App-Store (www.apple.com/iTunes unter dem Direktlink https://itunes.apple.com/de/app/kita-willkommen/id1359616666?mt=8) sowie auch bei Google-Play (http://play.google.com/store/apps unter dem Direktlink https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ac.C3HH41E1) kostenlos als Download erhältlich.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 25. September 2018:
Der das Leben seiner Getreuen behütet, wird sie retten aus der Hand der Frevler.
Psalm 97,10

» Tipps&Termine

Dillenburg

Gospel & Irisch Sound

Tipp für Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr, in der Stadtkirche ... » mehr

Siegbach

Exotisches aus Sri Lanka

Foto-Vortrag am Sonntag, 14. Oktober, 17 Uhr in Eisemroth ...» mehr

Benefiz-Konzert

Harmony im Roßbachtal

Tipp für besonderes Konzert zum 250jährigen Kirchen-Jubiläum» mehr

Sinn

„Suchet der Stadt Bestes“

Gemeinsam beten für die zweite Amtszeit des Bürgermeisters ...» mehr

Greifenstein

Gottes Segen zum Amtsantritt

Gottesdienst zum Amtsantritt: Am Sonntag, 30. Sept., um 18 Uhr » mehr

Dekanat

Herbstsynode tagt

Die Synode findet am Samstag, 29. September, statt ...» mehr

Kino, Kino

Wildes Herz

Filmtipp für Montag, 24. Sept. und Mittwoch, 26. Sept., 18 Uhr » mehr

Konfis only

Gott liebt mich

Tipp für Konfis am Samstag, 22. September 2018, ab 19 Uhr » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


IMPULS | Angst & Mut


HERBORN | Der Film

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel