Sie sind hier: Home
02.06.2019

Spanische Klänge

Tipp: Konzert für Gitarre und Chor am Sonntag, 2. Juni, 15 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg. Eintritt frei ...

 

 

Das Konzert „Canciones y danzas“ für Gitarre und Chor bietet spanische Klänge am Sonntag, 2. Juni um 15 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg. Der Eintritt zum Konzert in Dillenburg ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

 

Wenn den Zuhörern am Sonntag, dem 2. Juni, um 15 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg etwas spanisch vorkommt, so ist das von den Ausführenden durchaus gewollt. Dann nämlich wird das Vokalensemble capella cantabilis unter der Leitung von Ute Debus gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes Monno eine bunt gefächerte Auswahl aus dem reichen Schatz der spanischen und lateinamerikanischen Musik präsentieren.

 

„Lieder und Tänze“ lautet die Übersetzung des Konzerttitels, unter dem vom traditionellen Volkslied bis zum kunstvollen Chor-Gitarren-Arrangement, vom feurigen Flamenco bis zum temperamentvollen Tango ein abwechslungsreiches Programm vorgestellt wird.

 

Gaspar Sanz, Miguel Llobet, Heitor Villa Lobos, Astor Piazzolla, Emilio Pujol, Mario Castelnuovo Tedesco, Ernani Aguiar und Fernando Moruja sind die Komponisten der dargebotenen Werke – bekannte und weniger bekannte Namen, aber alle Meister ihres Faches und in ihrer je eigenen Tonsprache hörenswert.

 

Einen Schwerpunkt bilden die Arrangements einiger bekannter Werke Astor Piazzollas für Chor a cappella, einen weiteren die Vertonung von Gedichten des spanischen Nationaldichters Garcia Lorca für Chor und Gitarre durch Mario Castelnueovo Tedesco.

 

Mit dem in Haiger beheimateten Johannes Monno steht der capella cantabilis ein renommierter, versierter Gitarrist zur Seite, der sein Instrument seit frühen Kindertagen kennt und liebt. Neben der kammermusikalischen Zusammenarbeit mit bedeutenden Künstlern und Ensembles hat er immer wieder durch thematisch fein gestaltete Soloprogramme auf sich aufmerksam gemacht.

 

Bereits am Samstag, dem 1. Juni, 19 Uhr, erklingt das Konzert als Veranstaltung des Gebrüder-Busch-Kreises in der Katholischen Kirche Dahlbruch, am Sonntag ist es nochmals um 20 Uhr in der Nicolaikirche Siegen zu hören.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 20. August 2019:
Er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst.
Jesaja 9,5

» Tipps&Termine

Herborn

Klingende Kirche

Tipp für Sonntag, 22. September um 10 Uhr in der Stadtkirche » mehr

JOB-BÖRSE

Kirchenmusiker/in gesucht

für das Ev. Dekanat an der Dill zum 1. März 2020 ... » mehr

Kirchenmusik

Chorleiten lernen

Am 21. September 2019 startet ein neuer Kurs ...» mehr

JUGEND

Fenster zum Himmel

Jugendgottesdienst am Freitag, 30. August in Beilstein ...» mehr

Herborn

"Kreuz & Quer"

Vortrag mit Peter Scherle am 27. August ab 19.30 Uhr ... » mehr

Lobpreis

Mehr als Fan

Tipp für Lobpreis-Gottesdienst am 18. August um 18 Uhr ...» mehr

JOB-BÖRSE

Erzieher/in gesucht

für die Kita "Arche Noah" in Driedorf ...» mehr

Kirchenmusik

Orgelsommer - 7. Konzert

Tipp für Sonntag, 11. August um 17 Uhr ...» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel