Sie sind hier: Home
09.04.2019

Musikalische Höhepunkte an Karfreitag und Ostersonntag in Dillenburg - 19./21. April

Mit musikalischen Gottesdienst am Karfreitag und Ostersonntag in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg wird die Reihe „Vom Dunkel zum Licht“ fortgesetzt.

Mit einem musikalischen Gottesdienst am Karfreitag, 19. April um 10:00 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg wird die Reihe „Vom Dunkel zum Licht“ fortgesetzt. Mitglieder der Johanniskantorei Dillenburg singen Werke unter anderem von J.S. Bach und Antonio Lotti. Die Predigt hält Pfarrerin Ulrike Schmidt.

 

„Kreuzige ihn“ lautet der Titel des Orgelkonzerts für Kinder über sieben Kreuzwegstationen mit Musik von Christiane Michel-Ostertun und Text von Eva Martin-Schneider, das an Karfreitag um 15.00 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Dillenburg von Wilfried Hahn als Sprecher und von Petra Denker an der Orgel aufgeführt wird. Hier wird der Leidensweg Jesu Christi mit Symbolen, Musikzitaten aus bekannten Liedern und eindrücklichen Texten dargestellt. Das Stück ist sowohl für Kinder ab sechs Jahren als auch für Erwachsene geeignet. 

 

Die letzte Veranstaltung in der Reihe „Vom Dunkel zum Licht" ist die Aufführung der Bachkantate „Christ lag in Todesbanden“ von Johann Sebastian Bach im Gottesdienst am Ostersonntag, 21. April um 10.00 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Grundlage der Kantate ist das gleichnamige und bekannte Osterlied Martin Luthers, eine freie Nachdichtung der lateinischen Sequenz "Victimae pascali laudes".

Ausführende sind der Kammerchor Dillenburg unter Leitung von Petra Denker, Mitglieder der camerata instrumentale Siegen sowie Gesangssolisten von der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main. Für Liturgie und Predigt ist Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva verantwortlich.

 

 


» Wort zum Tag
Donnerstag, 18. April 2019:
Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an.
1. Samuel 16,7

» Tipps&Termine

Dietzhölztal

Mehr als Klezmer

Tipp für Zeitreise-Konzert mit Dany Bober zur jüdischen Kultur » mehr

Job-Börse

Erzieher/in gesucht ...

zum 1. August in der Kita Panama in Eschenburg-Eiershausen ...» mehr

Job-Börse

Pädagogische Fachkräfte

ab 1. August 2018 für die Ev. Kitas im Dietzhölztal gesucht ...» mehr

Kino, Kino

Film: Transit

Kino-Tipp für Montag (18. Juni) und Mittwoch (20. Juni) ...» mehr

Wissenbach

Jugend: "Life is more"

Tipp für Jugendwoche in Wissenbach ...» mehr

Merkenbach

Merkenbach feiert

Tipp für das Fest zu 150 Jahre CVJM vom 15.-17. Juni 2018 ...» mehr

Haiger

Sommerfest

am Sonntag, 17. Juni 2018 in und rund um die Flammersbacher Kirche ... » mehr

Kirchenmusik

"Franziskus"

Kinder-Musical über Franz von Assisi am 17. Juni um 17 Uhr» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Werkstatt-Tag | 17. Nov. 2018


HERBORN | Der Film

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Werkstatt-Tag!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel