Sie sind hier: Home
27.10.2019

Chor und Orgel

Romantische Musik erklingt am Sonntag, 27. Oktober um 18 Uhr

 

 

Romantische Chor- und Orgel-Musik erklingt am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr in der Herborner Stadtkirche. Die Herborner Kantorei führt unter der Leitung von Regina Zimmermann-Emde „Missa Festiva“ auf, ein ebenso klangschönes wie expressives Werk des russischen Komponisten Alexander Gretchaninoff.

 

1864 in Moskau geboren studierte er bei Rimski-Korsakow in St. Petersburg. Zunächst wandte er sich der Kirchenmusik, später auch der Bühnenmusik zu. Ein wichtiger Bezugspunkt war für ihn die Musik Tschaikowskys. 1925 ging er nach Paris, wo im Jahr 1937 die „Missa Festiva“ entstand, 1940 wanderte er in die USA aus und lebte in New York. 1946 erhielt er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.

 

Die Kantorei wird von Marcus Strümpe an der großen Orgel begleitet. Strümpe ist seit 2007 Kantor der Salvatorkirche Duisburg; in der Herborner Stadtkirche ist er als Konzertorganist ein immer gern gehörter Gast. Mit drei Orgelwerken umrahmt er die Chormusik: Den Auftakt macht Dietrich Buxtehudes Praeludium in g, im Anschluss an „Missa Festiva“ erklingt das Präludium über "Weinen, Klagen" von Franz Liszt und später „Improvisation sur le Te Deum“ von Charles Tournemire.

 

Mit zwei a-cappella-Chören setzt die Kantorei das Programm fort: zunächst erklingt das eindringliche „Padre nostro“ von Giuseppe Verdi und als Abschluss des Konzerts Josef Rheinbergers sechsstimmiges „Abendlied“.

 

» Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei; Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen.

 

 


» Wort zum Tag
Sonntag, 20. Oktober 2019:
Ich will einen ewigen Bund mit meinem Volk schließen, dass ich nicht ablassen will, ihnen Gutes zu tun.
Jeremia 32,40

» Tipps&Termine

Job-Börse

KiTa-Leitung gesucht ...

... für KiTa Basaltzwerge in Greifenstein-Beilstein ...» mehr

Job-Börse

Erzieher/in gesucht

für die Kita in Breitscheid ab Januar 2020 ...» mehr

HIRZENHAIN

100 Dinge ...

Lesung mit Fabian Vogt am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr » mehr

DILLENBURG

Musik, die tröstet

Tipp: Requiem am Sonntag, 3. November um 19 Uhr » mehr

Job-Börse

Gemeindesekretär/in gesucht

für das Gemeindebüro in Oberscheld ...» mehr

AUTOBAHNKIRCHE

Taizé-Andacht an der A 45

Tipp für Sonntag, 27. Oktober um 18.30 Uhr » mehr

WETZLAR

CREDO: Konzert & Kunst

Tipp für Samstag, 26. Oktober 2019 ab 19 Uhr ...» mehr

KIRCHENMUSIK

Gospel-Oratorium "Messiah"

Ein vielfältiges Werk aus Balladen und Popsongs führt der Gospel-Pop-Chor am 26. Oktober um 18 Uhr i» mehr

TRAUER

"Wege der Trauer"

Gottesdienst für verstorbene Kinder am 26. Oktober ...» mehr

HAIGER

Gottesdienst am Abend

Tipp für Sonntag, 20. Oktober um 18 Uhr in Weidelbach » mehr

Job-Börse

Sachbearbeiter/In gesucht

... bei der Regionalverwaltung Nassau Nord ... » mehr

DILLENBURG

„Fjorde, Trolle, Nordlichter“

Musik und Lyrik aus Norwegen in der Stadtkirche Dillenburg ... » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel