Sie sind hier: Home
04.06.2018

App will Eltern helfen

Die evangelische Kirche bietet eine elektronische Hilfe zur Kita-Suche an. Die App gibt's kostenlos in den offziellen App-Stores im Internet ...

 

 

Wo finde ich einen Betreuungsplatz für mein Kind, welche Angebote gibt es dort und was kostet die Betreuung? Die neue App „Kita-Willkommen“ bündelt genau diese Informationen für Eltern in der Propstei Nord-Nassau und damit für die Region vom Edertal bis nach Limburg.

 

Auf Tastendruck werden zudem pädagogische Fachbegriffe in einem Glossar erklärt. Alle Informationen sind in Arabisch, Englisch, Persisch, Türkisch und deutscher Sprache abrufbar. Darüber hinaus gibt es auch aktuelle Nachrichten zu Themenabenden oder weitere offene Angebote für Eltern.

 

Abgerundet wird die App durch einen integrierten Routenplaner. Bestehende Angebote vernetzen, Informationen zugänglich machen – genau das will diese App, die im Evangelischen Familienzentrum Frohnhausen in Dillenburg-Frohnhausen entwickelt und von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) finanziell unterstützt wurde.

 

Die neue App wurde von Flüchtlingen mitentwickelt, sie haben die Inhalte auch in ihre jeweilige Muttersprache übersetzt. „Besonders positiv ist, dass sowohl Familien mit, als auch ohne Migrationshintergrund die App nutzen können, um sich über die Kitas in ihrer Nähe und alles was damit zusammenhängt zu informieren“, sagt Carmen Cyris vom Evangelischen Familienzentrum Frohnhausen, die bereits an einer „Willkommens-App“ für Flüchtlinge mitgearbeitet hat.

 

Die neue App basiert auf einer ähnlichen Technik und ist mit den regionalen Informationen gefüttert worden. Anfang Juni wurde die KITA-App für die Propstei Nord Nassau offiziell im Haus der Kirche und Diakonie in Herborn in Herborn vorgestellt.

 

Weichen stellen für gelungene Integration

 

Die „Willkommens-App“ und die „Kita-App“ können Weichen stellen für eine gelungene Integration, sagt Dekan Roland Jaeckle vom Evangelischen Dekanat an der Dill. Da viele Flüchtlinge ein Smartphone haben, um mit ihren Familien Kontakt zu halten, könnten sie jetzt alle wichtigen Informationen für ihren Ort abrufen. „Wir als Dekanat sind stolz auf das Familienzentrum“, sagt Dekan Roland Jaeckle und betont, „die beiden Apps des Familienzentrums Frohnhausen können die Willkommens-Kultur fördern und den Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen“.

 

Die „Wilkommens-App Dekanat Dill“ und die neue „Kita-Willkommen!-App“ ist im Apple-App-Store (www.apple.com/iTunes unter dem Direktlink https://itunes.apple.com/de/app/kita-willkommen/id1359616666?mt=8) sowie auch bei Google-Play (http://play.google.com/store/apps unter dem Direktlink https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ac.C3HH41E1) kostenlos als Download erhältlich.

 

» Weitere Informationen zur App gibt es unter der E-Mail kita-app(at)web.de 

 

Unser Foto oben:

„App Handy“: Über das Smartphone lassen sich hilfreiche Informationen abrufen: Die „Kita-App“ ist leicht bedienbar und bietet zurzeit Informationen zu 75 Kindertagesstätten in fünf Sprachen für die Region Nord-Nassau an.

FOTO: BECKER-VON WOLFF/DEKANAT

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 19. Juni 2018:
Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele.
Psalm 23,2-3

» Tipps&Termine

Job-Börse

Geschäftsführer/in gesucht

... für die KiTa-Trägerschaft im Dekanat an der Dill » mehr

Job-Börse

Erzieher/in gesucht ...

zum 1. August in der Kita Panama in Eschenburg-Eiershausen ...» mehr

Herborn

Bücher ergattern

Lesefutter für die Ferien am Sonntag, 24. Juni, 14-17 Uhr » mehr

Ökumene

WM Doppel(S)pass

Freikarten für den Stationgottesdienst am 23. Juni gewinnen ... » mehr

Job-Börse

Pädagogische Fachkräfte

ab 1. August 2018 für die Ev. Kitas im Dietzhölztal gesucht ...» mehr

Kino, Kino

Film: Transit

Kino-Tipp für Montag (18. Juni) und Mittwoch (20. Juni) ...» mehr

Wissenbach

Jugend: "Life is more"

Tipp für Jugendwoche in Wissenbach ...» mehr

Merkenbach

Merkenbach feiert

Tipp für das Fest zu 150 Jahre CVJM vom 15.-17. Juni 2018 ...» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


IMPULS | Angst & Mut


HERBORN | Der Film

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Auf nach Weilburg!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel