Sie sind hier: Home
08.06.2018

Sklaverei früher

Tipp für Freitag, 8. Juni um 19 Uhr Ev. Gemeindehaus Mittelfeld...

 

Ulrich Mücke wird am Freitag, 8. Juni 2018 um 19 Uhr im Ev. Gemeindehaus Mittelfeld (Freiherr-von-Stein-Str. 1) in Dillenburg einen Vortrag zum Thema Sklaverei halten.

Mücke ist als Historiker in Hamburg Professor für die Geschichte Lateinamerikas. Ulrich Mücke ist ein Sohn des langjährigen Dillenburger Pfarrers Klaus-Peter Mücke. Die Männergruppe der evangelischen Kirchengemeinde hat sich jüngst mit der Situation der ausbeuterischen Arbeitswelt in Indien beschäftigt und auch beim Weltgebetstag der Frauen ging es um Sklaverei in der Geschichte des südamerikanischen Landes Surinam.

Professor Mücke sagt zu seinem Vortrag: „Sklaverei hat in der Geschichte der USA, der Karibik und Lateinamerikas eine herausragende Bedeutung. Sklaven begleiteten schon die ersten Spanier, die nach Amerika segelten. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurden über 10 Millionen Afrikaner und Afrikanerinnen in die Amerikas verschleppt.

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem transatlantischen Sklavenhandel, mit der Arbeit, dem Leben und dem Widerstand der Sklaven und Sklavinnen in den Ländern Amerikas sowie mit der Bedeutung der Sklaverei für die Geschichte Europas.

Abschließend wird die Frage gestellt, warum die Sklaverei im 19. Jahrhundert in allen Ländern des amerikanischen Doppelkontinents abgeschafft wurde und in welcher Weise die heutige Welt noch von der Geschichte der Sklaverei in beiden Amerikas geprägt ist.“

 

Im Anschluss wird es zum Vortrag eine Diskussion geben. Prof. Mücke ist u.a. Mitautor des Standardwerkes „Schwarzes Amerika - Eine Geschichte der Sklaverei“.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 18. Juni 2019:
Der HERR sprach zu Jeremia: Siehe, ich lege meine Worte in deinen Mund.
Jeremia 1,9

» Tipps&Termine

Herborn

Singen für die Kirche

Benefiz-Konzert in Guntersdorf am Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr ... » mehr

Frauen

Marktplatz Lebenskunst

Tipp für Samstag, 9. Juni von 12 bis 18 Uhr in Giessen-Wieseck » mehr

Dillenburg

Psalme schreiben

Workshop der Evangelischen Bildung am 7. Juni in Nanzenbach» mehr

Job-Börse

Kita sucht Prakti

für Berufspraktikum in der KiTa Panama in Eiershausen ... » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel