Sie sind hier: Home
28.02.2018

Reise in die Erinnerung

Film-Tipp für Montag (26. Februar) und Mittwoch (28. Februar) ...

 

Der nächste Film in der neuen Staffel „Filmkunst in Hessen“ ist DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG. Der Film läuft am Montag (26. Februar) und am Mittwoch (28. Februar) jeweils um 18 Uhr im Dillenburger Gloria-Kino.

 

Eben noch pensionierter Literaturprofessor und schon eine dysfunktionale Figur im Schlafanzug: Donald Sutherland ist der tragikomische Held in Paolo Virzìs Alzheimer-Drama „Das Leuchten der Erinnerung“.

 

Janis Joplin streut schon mal rechtzeitig Salz aufs Glatteis der Gefühle. Singt „Freedom’s just another word for nothin’ have too lose ...“, und deshalb kann man hoffen, dass die Sache nicht gut ausgehen wird, nicht rosarot, obwohl es zu Anfang gefährlich danach aussieht, wenn die Spencers in ihren „Leisure Seeker“ steigen – ein Wohnmobil, das extrem nach den Siebzigerjahren aussieht, die Joplin ja allerdings nicht mehr richtig erlebt hat („I’d trade all of my tomorrows, for a single yesterday ... “).

 

Sie sind dann mal weg, die Eheleute Spencer, und der Film droht schon aus der ersten Kurve zu fliegen, weil ihre Kinder so ein empörtes Tamtam machen. „Wie können sie nur!“, „Ohne uns Bescheid zu sagen!“ So ist das eben in amerikanischen Komödien, die können oft das Übertreiben nicht lassen.

 

Helen Mirren geht einem anfangs auch ein bisschen auf die Nerven, mit ihrem Shirley-MacLaine-haften Getue und der schrecklichen dunkelbraunen Perücke. Aber das gibt sich, wenn die beiden endlich unterwegs sind und sich etwas beruhigt haben und man begreift, dass es sich um eine Reise in den Sonnenuntergang des Lebens handelt, wie es Ronald Reagan blumig formulierte, als er seine Alzheimer-Erkrankung bekannt machte.

 

Der Film ist freigegeben ab 12 Jahren. Es spielen Helen Mirren, Donald Sutherland und Kirsty Mitchell in einem Film von Paolo Virzì.

 

» Weitere Informationen wie Trailer und Reservierungen auf der Internetseite vom Gloria Kino Dillenburg 

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 17. September 2019:
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28

» Tipps&Termine

Seelsorge

Wo geht's hin?

Jahres-Gottesdienst der Notfallseelsorge am 28. Februar 2018 ...» mehr

Passion

Sich dem Leben öffnen

Tipp: Die Passionsandachten in Haiger - ökumenisch ...» mehr

Diakonie

Neue Adresse

Das Diakonische Werk ist im Herefordhaus (Stadthaus) erreichbar » mehr

Fastenzeit

Exerzitien im Alltag

Leben aus der Quelle - Angebot zur Passionszeit 2018 ...» mehr

Kirchenmusik

Barockoboe & Orgel

Besonderes Klangerlebnis in der Stadtkirche Dillenburg ... » mehr

Kirchenmusik

Chöre leiten

Neuer Kurs der Chorleiterschulung beginnt am 24. Februar ... » mehr

Kirchenmusik

Chorabende des ESB

Tipp für Donnerstag (22. Februar) und Freitag (23. Februar) ...» mehr

Vortrag

Brot mit Hostie

Die Union der Kirchen - als Thema am Freitag, 23. Februar, 19 Uhr » mehr

Herborn

Klezmer-Konzert

mit SHER ON A SHIER am Freitag, 23. Februar um 19 Uhr ...» mehr

Fastenzeit

Sieben Wochen mit Gott

Gemeinsam durch die Passionszeit ab dem 14. Februar 2018 » mehr

Kirchenmusik

Kantate hören ...

... im Gottesdienst am Sonntag, 11. Februar, 10 Uhr in Dillenburg » mehr

Kirchen-Kino

The Visitor – ein Sommer in New York

Tipp für Freitag, 9. Februar 2018, ab 19 Uhr in Gusternhain ...» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel