Sie sind hier: Home
14.05.2017

Chorkonzert an „Kantate“

Tipp für Sonntag "Kantate", 14. Mai, um 18 Uhr in der Stadtkirche

 

Das Singen, gerade auch der Chorgesang, gehört zu den wesentlichen Äußerungen des Reformationsgedankens. In besonderer Weise lässt sich dies in den Motetten des großen protestantischen Komponisten Heinrich Schütz erleben, aus dessen Sammlung „Geistliche Chormusik 1648“ die Motetten „Ich bin ein rechter Weinstock“, Die Himmel erzählen“ und „Verleih uns Frieden gnädiglich“ zu hören sein werden.

 

Im Zentrums des Programms stehen zwei Chorwerke über den Text „Cantate Domino“, der gleichzeitig Titel und Motto des Konzerts ist: Die Vertonung des 149. Psalms aus den „Cantiones sacrae“ von Heinrich Schütz steht der Motette „Cantate Domino“ auf Worte des 95. und 97. Psalms von Claudio Monteverdi gegenüber, dessen 450. Geburtstag die Musikwelt 2017 begeht.

 

Mit „Adoramus te“ wird ein zweites Werk aus Monteverdis Sammlung „Libro primo de Motetti“ zu hören sein. Mit Schütz und Monteverdi prägen zwei große Meister des frühen Barock das Programm: Ihre Musik zeigt in besonderer Weise die Schönheit und Ausdruckskraft geistlicher Chormusik. Den Continuo-Part der Chorwerke übernehmen Ludger Wacker (Violoncello) und KMD Burghardt Zitzmann (Orgel), der außerdem Präludium e-Moll von Nicolaus Bruhns und eine Improvisation spielen wird. Die Leitung hat Kantorin Regina Zimmermann-Emde.

 

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Reihe „Gott neu entdecken – Reformation seit 1517“ der Evangelischen Landeskirche in Hessen und Nassau.

 

» Der Eintritt ist frei; am Ausgang werden Spenden zur Deckung der Kosten erbeten.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 17. September 2019:
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28

» Tipps&Termine

Dekanat

Lobpreis in Offenbach

Tipp für Sonntag, 28. Mai, 18 Uhr, in Mittenaar-Offenbach ... » mehr

Haiger

Anstoß in Offdilln

Tipp: Kickoff-Sportler-Gottesdienst an Himmelfahrt (25. Mai) ...» mehr

Kirchentag

Wir reisen nach Berlin!

Fahrt zum Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 27. Mai 2017 » mehr

Für Frauen

Aufblühen!

Frauenwochenende in Holzhausen vom 19. bis 21. Mai 2017 ...» mehr

Gutes Tun

Gemeinden sammeln

im Mai Alt-Kleidung, Schuhe und Haushaltstextilien ... » mehr

Konzert

Karten jetzt erhältlich

Die Theresienmesse wird am 7. Mai in Dillenburg aufgeführt ...» mehr

Sinn

Das verzeih ich Dir nie

Einladung zum Lobpreis-Gottesdienst am 6. Mai um 19 Uhr in Sinn » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel