Sie sind hier: Home
14.09.2016

Über das Älterwerden

Henning Scherf ist am Mittwoch, 14. September, zu Gast ...

 

 

Der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf hält am Mittwoch, 14. September, einen Vortrag in Dillenburg. Dabei geht es ums Älterwerden. Der Titel des Vortrags lautet „Gemeinsam statt einsam – Meine Erfahrungen für die Zukunft“. Scherf referiert ab 18 Uhr in den Räumen der FeG (Freie evangelische Gemeinde) in Dillenburg (Stadionstraße 4).

 

Veranstalter sind das Evangelische Dekanat an der Dill, die FeG Dillenburg und der DRK-Kreisverband Dillkreis. Scherf (77) ist verheiratet, hat drei Kinder und neun Enkel. Er lebt zusammen mit seiner Frau in einer Senioren-Wohngemeinschaft in Bremen, die er 1987 mit Freunden gegründet hat und als „Wahlfamilie“ bezeichnet.

 

Er wirbt für diese Art des Zusammenlebens und empfiehlt sie als Chance für die alternde Gesellschaft. Von 1995 bis 2005 war der SPD-Politiker Bürgermeister der Stadt Bremen. Heute engagiert er sich in mehreren Stiftungen und gesellschaftlichen Institutionen, unter anderem ist er Präsident des Deutschen Chorverbandes.

 

Infos zum Leben in Hausgemeinschaften

 

Scherf ist auf Einladung von Wolfgang Schult in Dillenburg zu Gast. Schult ist Kirchenmusiker, Dirigent, Pianist, Organist und Musikwissenschaftler und lebt im Dillenburger Stadtteil Frohnhausen. Zusammen mit ihm wird Scherf am Nachmittag des 14. September das DRK-Seniorenzentrum in Frohnhausen besuchen, um sich ein Bild von dem dortigen Leben in Hausgemeinschaften zu machen.

 

» Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei. Es wird aber um eine Spende für das Hilfsprojekt „pan y arte“ in Nicaragua gebeten.

 

 


» Wort zum Tag
Montag, 16. September 2019:
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28

» Tipps&Termine

Greifenstein

Orgel plus... „Schola"

Tipp für Samstag, 10. September, 18.15 Uhr in der Schlosskirche» mehr

Greifenstein

Barock und Romantik

Drei Künstler geben Konzert am Samstag, 10. September, 18 Uhr» mehr

Dekanat

„My Buddy Jesus“

Tipp: Jugendgottesdienst am 9. September in Breitscheid ...» mehr

Autobahnkirche

Barock und Bossa Nova

Tipp für Samstag, 3. September, 18 Uhr an der A 45 ... » mehr

Dillenburg

Musikalische Früherziehung

Neuer Kurs ab Mittwoch, 7. September 2016 ...» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel