Sie sind hier: Home
26.09.2015

„Auf geht´s!“

Die Synoden tagen am Samstag, 26. September, ab 9 Uhr ...

 

 

Ein letztes Mal tagen die Synoden – diesmal mit anschließendem Werkstatt-Tag für neue und alte Kirchenvorstandsmitglieder. Die Evangelischen Dekanate Dillenburg und Herborn laden im Namen der beiden Dekanatssynodalvorstände (DSV) zur gemeinsamen Herbst-Synode am Samstag, 26. September, in die Konferenzhalle Herborn ein. Es ist die letzte Sitzung in der sechsjährigen Amtsperiode, zu der die beiden Präsides Klaus Best (Dillenburg) und Karl-Heinz Ruhs (Herborn) vor der offiziellen Fusion der beiden Dekanate Dillenburg und Herborn einladen. Am 1. Januar 2016 wird das neue „Dekanat an der Dill“ heißen.

 

Die Gemeindevertreter aus den insgesamt 35 Kirchengemeinden tagen nur kurz, da um 10.45 Uhr noch ein Werkstatt-Tag für die neuen und alten Kirchenvorstandsmitglieder geplant ist. Die öffentliche Sitzung beginnt um 9 Uhr und wird bis 10.30 Uhr dauern.

 

Auf der kleinen Tagesordnung stehen die kirchliche Beteiligung am Hessentag 2016 in Herborn und ein Kurzbericht von einer Indonesien-Reise, die vier Delegierte aus den Evangelischen Dekanaten Dillenburg-Herborn gemeinsam mit Dr. Uwe Seibert, dem Referenten für Mission und Ökumene, Ende August zur Partnerkirche GKPS unternahmen. Letzter Punkt zur auslaufenden Legislaturperiode wird der Rückblick auf die zurückliegende Amtsperiode und die Verabschiedung der Synodalen sein. Die Tagung in der Konferenzhalle Herborn (Kaiserstraße 28) ist öffentlich.

 

Im Anschluss um 10.45 Uhr startet dann der Werkstatt-Tag, der auch als Startpunkt für das neue „Dekanat an der Dill“ gesehen werden kann: Unter dem Motto „Auf geht´s!“ wird das neue Leitbild des Dekanats vorgestellt, ein Marktplatz lädt zur Begegnung und zum Kennenlernen ein. Es gibt geistliche Impulse und um 14 Uhr einen Gottesdienst zum Abschluss mit Pfarrer Stefan Claaß. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 17. September 2019:
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28

» Tipps&Termine

Herborn

TTIP und die Folgen

Vortrag und Diskussion am Dienstag, 29. September, 19.30 Uhr» mehr

Siegbach

Hexenwahn

Nur für Männer: Am Dienstag, 29. September, ab 19.30 Uhr ... » mehr

Autobahnkirche

Blaulicht an der A45

Tipp für Sonntag, 27. September, 14 Uhr ... » mehr

Beilstein Driedorf

„Da staunst Du“

Kinderbibel-Tage bieten Spiel & Spaß, Basteln & Entdecken» mehr

Dillenburg

Die „Heilige Allianz“

Rückblende mit Dr. Friedhelm Ackva am 25. September, 19 Uhr» mehr

Jobbörse

ErzieherInnen gesucht

ab sofort für die Kita "Villa Kunterbunt" in Sinn...» mehr

Bildung

Wunder

Offener Literaturtreff am 23. September, ab 19 Uhr ... » mehr

Herborn

Klingende Kirche

Tipp für Sonntag, 27. September, Ev. Stadtkirche Herborn ...» mehr

Haiger

Herbstfest

Tipp für Dienstag, 22. September, von 12 bis 17 Uhr ...» mehr

Dietzhölztal

Pfarrerin im Radio

Pfarrerin Dorit-Christina Thielmann im ERF am 21. September...» mehr

Dillenburg

Für Mensch und Tier

Gottesdienst im Tierheim am 20. September, 14 Uhr ... » mehr

Eine-Welt

Faire Smooties

Aktionen zur fairen Woche in Herborn und Dillenburg ...» mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


Herborn | Posaunen


Herborn | Café ZwoSieben

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Unser Chor-Projekt!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel