Sie sind hier: Home > Neues & Termine
12.08.2019

Gospel leuchtet in Sinn

Zu einem Gospel-Gottesdienst am Sonntag, 11. August um 18 Uhr lädt der Dekanats-Gospel-Pop-Chor nach Sinn ein ...

 

Der musikalische Gottesdienst steht unter dem Thema des "Ich-Bin-Wortes" Jesu "Ich bin das Licht der Welt - I am the light". Dekan Roland Jaeckle wird die Predigt halten.

 

Das Konzert bietet einen ersten Vorgeschmack auf ein größeres Werk: Der Gospel-Pop-Chor des Dekanats an der Dill singt Lieder aus dem Gospeloratorium "Messiah" von Tore W. Aas, das der Gospelchor am Samstag, 26. Oktober diesen Jahres in der Katholischen Kirche in Herborn aufführen wird.

 

Außerdem werden auch bekannte Gospelklassiker wie "This little Light of mine" und "Rock my soul" gesungen, bei denen die Gemeinde zum Mitsingen eingeladen ist. Mitwirkende sind neben dem Gospel-Pop- Chor unter der Leitung von Dekanatskantorin Andrea Zerbe zudem Thomas Bechtum (Piano), Andreas Rau (Bass), René Germann (Gitarre) und Werner Gössl am Schlagzeug.

 

» Der Eintritt ist frei!

 

Zum Gospel-Pop-Chor des Evangelischen Dekanats an der Dill unter der Leitung von Dekanatskantorin Andrea Zerbe zählen etwa 50 Sängerinnen und Sänger.

 

 


» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» per E-Mail hier
Telefon: 0 27 72 / 58 34-200

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

Den Newsletter können Sie hier abbestellen.