Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Bei der Kirchenvorstandswahl in Hessen und Nassau (EKHN) zeichnet sich die beste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten ab. Einem ersten Trend zufolge lag die Beteiligung in den 36 Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat an der Dill im Schnitt bei 22 Prozent.  
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Dillenburg und in den Stadtteilen die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region Dillenburg. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert... 
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Haiger und in den Stadtteilen die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region Haiger. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert...  
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Eschenburg und Ewersbach die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert...   
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Driedorf und in Greifenstein die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region Driedorf und Greifenstein. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert...
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Breitscheid und in Sinn die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region. Die Angaben werden noch aktualisiert... 
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Mittenaar und in Siegbach die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert...    
» Mehr lesen


Am Sonntag (13. Juni) haben die Gemeindeglieder in Herborn und in den Stadtteilen die neuen Kirchenvorstände gewählt. Hier die vorläufige Übersicht für die Region Herborn. Die Angaben wurden nochmals aktualisiert...  
» Mehr lesen


KV-Wahl am 13. Juni

Die rund 53 000 Evangelischen im Dekanat an der Dill erhalten Post in ihren Briefkästen: Es handelt sich um die Wahlbenachrichtigung für die Kirchenvorstandswahl (KV-Wahl) am 13. Juni. In den 36 Gemeinden des Evangelischen Dekanats an der Dill zwischen Dietzhölztal, Beilstein, Sinn und Haiger - ebenso wie auf dem Gebiet der gesamten Landeskirche - sind die Gemeindemitglieder aufgerufen, die Weichen für die Leitung ihrer Kirchengemeinde in den kommenden sechs Jahren zu stellen. Einige Kirchengemeinden haben sich für eine reine Briefwahl entschieden, andere führen zusätzlich eine Wahl in einem Wahllokal (üblicherweise das Gemeindehaus) unter besonderen Hygienestandards durch. Neu ist die Möglichkeit einer Online-Wahl.


Dekan Roland Jaeckle hat zur Wahlbeteiligung aufgerufen: "Ich bin sehr dankbar, dass wir in fast allen Kirchengemeinden genügend Kandidatinnen und Kandidaten gefunden haben. Das ist in diesen Zeiten keineswegs selbstverständlich. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele Bereiche des Gemeindelebens zum Erliegen gebracht". Anderseits seien auch neue Angebote entstanden insbesondere auf digitaler Ebene. Der Dekan sieht auf die neuen Kirchenvorstände viele Aufgaben zukommen: "Wir alle - die Gemeindeglieder und Kandidaten - können daran mitwirken, daher: Machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Bitte wählen Sie und nehmen Sie mit der KV-Wahl Einfluss, wie in Zukunft das Leben in Ihrer Kirchengemeinde am Ort gestaltet wird. Mit Ihrer Wahl unterstützen Sie zugleich die zahlreichen Bemühungen der Verantwortlichen in Ihrer Gemeinde".

»  Mehr dazu lesen


Zur Unterstützung am Wahltag hat das Zentrum Verkündigung Bausteine für einen Gottesdienst am Vormittag und für ein meditatives Abendgebet (nach der Wahl) zusammengestellt. Auch wer lieber predigen möchte, findet in der szenischen Lesung sicher Anregungen.

Zugrunde liegt das Proprium des 2. Sonntags nach Trinitatis. Dazu gehört auch der Predigttext zum Thema Zungenrede aus 1 Kor 14,1-12. Ein spannendes Thema  für eine KV-Wahl – so finden Doris Joachim , Uwe Hausy und  Bernhard Kießig vom Zentrum Verkündigung - und schlagen anstelle einer Predigt eine szenische Lesung vor, die unterhaltsam und informativ den Text auslotet und deutet, ihn in seinem ursprünglichen historischen Kontext betrachtet und zugleich Parallelen zu heute zieht.

» Materialien zum Download 


Lisa Koch aus Ewersbach


Andreas Rompf aus Haiger


Diana Winkelmann aus Eschenburg


Walter Lutz in Allendorf


Katrin Löber aus Dillenburg


Intern: Vor und nach der Wahl

Die 12. Ausgabe von „Meine Wahl 2021“ mit Datum vom heutigen 1. Juni 2021. Dieser Informationsdienst richtet sich an Kirchenvorstände in der EKHN und bietet Informationen und Hinweise zur Vorbereitung der Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 an.

Bitte schauen Sie noch einmal genau hin und nehmen Sie den Newsletter zur Kenntnis. Die vielen und wichtigen Hinweise helfen Ihnen zu einem geregelten – und hoffentlich erfolgreichen – Ablauf der Wahl in wenigen Tagen. Vielen DANK dafür!

Inhalt

1. Letzte Wahlvorbereitungen

2. Letzte Hinweise für den Wahltag

3. Kirchenstatistik - Sicherung der Wahlergebnisse zur KV-Wahl

4. Öffentlichkeitsarbeit

5. Das ist nach der Wahl zu tun

6. Vorankündigung: Starterpaket für neu gewählte Kirchenvorstände

 

Meine Wahl 2021

Der Informationsdienst „Meine Wahl 2021“ zur Vorbereitung auf die Kirchenvorstandswahl 2021 wird per Mail an alle dienstlichen E-Mail-Adressen der Gemeinden verschickt und an diejenigen, die sich für die Kirchenvorstands-Newsletter persönlich registriert haben. Diesen Newsletter können auch Personen ohne Zugang zu EKHN-Dienstmails erhalten.

Falls Sie die Newsletter für die Kirchenvorstandsarbeit nicht mehr erhalten wollen, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht an: info@ekhn.de  

Der Newsletter wird auch auf der Internet-Seite https://kirchenvorstand.ekhn.de veröffentlicht.

 

Newsletter "Meine Wahl" vom 1. Juni 2021

 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top