Sie sind hier: Home
29.11.2017

Kirche lädt ins Kino

Drei Filme sehen und im Anschluss darüber reden - das bietet das Kirchenkino an. Der dritte Film läuft am Mittwoch, 13. Dezember ...

 

Das Kirchenkino ist eine Filmreihe des Evangelischen Dekanats an der Dill. Für 5 Euro pro Film lädt die Evangelische Kirche in das Gloria Kino Dillenburg ein. Die Aktion "Kirchenkino" hat das Bildungsteam des Evangelischen Dekanats vorbereitet. Das Team hat gemeinsam wieder drei Kinofilme ausgewählt, die es für sehr sehenswert und besprechenswert hält.

 

 

An drei Mittwochabenden im Herbst werden diese im Gloria-Kino Dillenburg gezeigt. Der dritte und nun mehr letzte Film in dieser Reihe wird am Mittwoch, 13. Dezember 2017 zu sehen sein: "Ein ganzes halbes Jahr - Me Before You" beschließt den Reigen der Kinofilme.

 

Los ging es am Mittwoch, 25. Oktober 2017 mit "Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück". Am Mittwoch, 15. November 2017, folgte "Whiplash" und am Mittwoch, 13. Dezember 2017 ist die dramatische Liebesgeschichte "Ein ganzes halbes Jahr - Me Before You" im Gloria-Kino Dillenburg zu sehen.

 

 

Die Filme starten jeweils um 18 Uhr im Kino in Dillenburg. Der Eintritt wird wie in den vergangenen Jahren 5 Euro betragen. Die Kinokarten sind - wie bei jedem anderen Kinobesuch - direkt beim Gloria-Kino erhältlich. Der Film wird jeweils direkt - ohne Werbung - nach einer kurzen Begrüßung gezeigt.

 

 

Anschließend sind die Besucher herzlich eingeladen, mit in die "Erbse" zu spazieren, um dort im abgetrennten Glas-Raum im 1. Stock in gemütlicher Runde ein Nachgespräch (bis max. 21.30 Uhr) zu führen.

 

 

Die Infos zu den Filmen:

Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück
Mittwoch, 25. Oktober, 18 Uhr

Spannende Geschichte: 1973 demonstrieren Lena und ihr Freund Daniel gegen Pinochet. Daniel wird verhaftet und verschleppt. Lena sucht ihn und wird im Süden Chiles in einer von deutschen Auswanderern gegründeten Siedlung fündig. In den Hauptrollen: Daniel Brühl, Emma Watson & Mikael Nyqvist.

 

Whiplash
Mittwoch, 15. Nov., 18 Uhr

Großartiges Musikdrama über den talentierten 19-jährigen Schlagzeuger Andrew Neiman, der von einer großen Karriere träumt. Allerdings ist der Weg dahin sehr steinig. Der Film wurde 2015 mit drei Oscars ausgezeichnet.

 

 

Ein ganzes halbes Jahr
Mittwoch, 13. Dezember, 18 Uhr

Eine anrührende Krankengeschichte: Die 26jährige Louisa Clark ist gezwungen, eine Stelle als Pflegerin anzunehmen. Sie soll sich um den an einen Rollstuhl gebundenen Will Traynor kümmern, der seit einem Motorradunfall gelähmt ist.

 

» Die Filme werden ohne Werbung im Gloria-Kino Dillenburg (Bismarckstraße 2, 35683 Dillenburg) gezeigt. Wer mag, kommt im Anschluss mit in „Die Erbse“. Dort wollen wir in gemütlicher Runde (max. bis 21.30 Uhr) über die Filme sprechen.

 

 


» Wort zum Tag
Dienstag, 22. Mai 2018:
Du wirst fröhlich sein über den HERRN und wirst dich rühmen des Heiligen Israels.
Jesaja 41,16

» Tipps&Termine

Job-Börse

Kita sucht Prakti

für Berufspraktikum in der KiTa Panama in Eiershausen ... » mehr

Dillenburg

Petite Messe solennelle

Konzerttipp für Sonntag, 27. Mai, 17 Uhr in der Stadtkirche ... » mehr

Job-Börse

Jahresprakti gesucht

für die Ev. Kita Basaltzwerge in Greifenstein-Beilstein ...» mehr

Driedorf

Mose in Driedorf

Tipp für Sonntag, 27. Mai 2018 um 11 Uhr, Ev. Kirche Driedorf » mehr

Mittenaar

Wortwitz übern Tod

Autorenlesung mit Wolfhard Düver am 23. Mai um 15 Uhr ... » mehr

Haiger

Pfingsten feiern

Tipp: Ökumenischer Gottesdienst am 21. Mai in Haiger ...» mehr

Mission & Ökumene

Partnerschaft lernen

Workshop am Donnerstag, 17. Mai, ab 17.30 Uhr ... » mehr

Weltladen

Menschen haben Rechte

Aktion am Weltladentag am 12. Mai in Dillenburg ... » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


IMPULS | Angst & Mut


HERBORN | Der Film

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Auf nach Weilburg!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel