Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home
01.12.2017

Country trifft Rock

Zu einem besonderen Konzert laden Sarah Brendel und Claas P. Jambor am Freitag, 1. Dezember, 19.30 Uhr in die Nanzenbacher Kirche ein. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse ...

 

Pop-Konzerte zur Adventszeit in der Nanzenbacher Kirche haben inzwischen eine gute Tradition. In diesem Jahr ist mit Sarah Brendel und Claas P. Jambor ein besonderer Musikgenuss garantiert. Die Evangelische Kirchengemeinde und der CVJM Nanzenbach laden zum Konzert am Freitag, 1. Dezember, 19.30 Uhr in die Evangelische Kirche in Nanzenbach ein.

 

Mit Sarah Brendel und Claas P. Jambor sind hervorragende Musiker zu Gast in dem Dillenburger Ortsteil. Und kleine Premiere: Nach einer Pause von über zehn Jahren treten die beiden Ausnahmemusiker erstmals wieder zusammen in einem Konzert auf.

 

Von Festivals bis Gemeinden, kleinen Clubs und Chart Shows, waren Sarah und Claas durch Europa und die USA unterwegs und durften mit ihrer Musik zehntausende von Menschen berühren und begeistern.

 

Sarahs Musik ist persönlich, voller Kraft und Poesie, erinnert in ihrer verträumten Intensität an Leonard Cohen, atmet die Freiheit eines Bob Dylan und strahlt mit der rauen Leuchtkraft der frühen Folkbewegung.

 

Claas Lieder erzählen Geschichten vom Leben in allen seinen Facetten, in der ihm unnachahmbaren Balance zwischen Tiefgang und “Leichtigkeit des Seins”, verpackt in mitsingbare Country Rock Musik.

 

» Karten im Vorverkauf sind ab sofort zum Preis von 12 Euro im Pfarrbüro Nanzenbach unter Telefon 0 27 71 / 33 6 61 und im Friseursalon Jens Häuser erhältlich. Per Telefon kann man die Karten auch bei Familie Reeh unter Telefon 0 27 71 / 33 301 vorbestellen oder per E-Mail an cvjm-nanzenbach(at)web.de .

 

 


» Wort zum Tag
Donnerstag, 22. Februar 2018:
Gedenkt des HERRN in fernem Lande und lasst euch Jerusalem im Herzen sein!
Jeremia 51,50

» Tipps&Termine

Notfallseelsorge

Erste Hilfe für die Seele

Grundkurs in der „Notfallseelsorge“: Ausbildung startet im März» mehr

Tipp

Ehe für alle?

Ökumene: Pröpstin Annegret Puttkammer sucht den Dialog ... » mehr

Workshop

Kreativer Zugang zur Bibel

mit dem "Bible Art Journaling" am 3. März ab 9.30 Uhr ...» mehr

Buch-Tipp

einsachtzig unter oben

Gedichte und tröstliche Texte zu Tod und Sterben ... » mehr

Job-Börse

Aufbau-Projekt

Mitarbeiter für Jugendkirche im Dekanat gesucht zum 1. März ...» mehr

Seelsorge

Wo geht's hin?

Jahres-Gottesdienst der Notfallseelsorge am 28. Februar 2018 ...» mehr

Passion

Sich dem Leben öffnen

Tipp: Die Passionsandachten in Haiger - ökumenisch ...» mehr

Diakonie

Neue Adresse

Das Diakonische Werk ist im Herefordhaus (Stadthaus) erreichbar » mehr


» Alle Veranstaltungen

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Schon gesehen?


EKHN | Aktuell


HERBORN | Serenade


HERBORN | Der Film

» Link-Tipps

» Unsere Empfehlung!
» Willkommen in Ihrer Kirche!
» Auf nach Weilburg!
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum

TYPO3-Webentwicklung: Thilo Bunzel