Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Neues & Termine
22.11.2017

Mitten in der Woche

Ein stiller Feiertag ist am Mittwoch, 22. November: Der Buß- und Bettag lädt zu Besinnung und Neuanfang ein. Und das auch im Internet unter busstag.de ...

 

"Um Gottes Willen" lautet das Motto des Buß- und Bettages 2017. Der stille Feiertag wird mancherorts ökumenisch begangen. Und das mitten in der Woche - in diesem Jahr am Mittwoch, 22. November 2017 – lädt der Buß- und Bettag zu Besinnung und Neuanfang ein.

 

Im Evangelischen Dekanat an der Dill laden etliche Gemeinden zu Gottesdiensten am „Buß- und Bettag“ ein. Unter dem Motto „Um Gottes Willen“ bieten die Evangelischen Kirchen in Baden, Bayern und in Hessen auch im Internet eine Möglichkeit der Beteiligung an: Unter www.busstag.de finden sich weiterführende Informationen zum Feiertag. Hier kann man Wünsche und Klagen aufschreiben und Gebete anderer teilen. Und man kann sich daran freuen, dass man nicht alleine ist, ein Chat lädt zum Austausch mit anderen Besuchern ein.

 

Dekan Roland Jaeckle lädt ein: „Nehmen Sie sich einfach ein paar Augenblicke Zeit dafür und - wenn Sie mögen - kommen Sie in unsere Gottesdienste am Buß- und Bettag“. Eine Auswahl verschiedener Gottesdienst-Angebote:

  • In Breitscheid findet um 19 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche Breitscheid statt.

  • In Dillenburg findet in der Evangelischen Stadtkirche Dillenburg am Mittwoch, 22. November, um 18.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt – im Anschluss mit einem Beisammensein in der Dillenburger Stadtkirche.

  • In Eibach findet um 18 Uhr in der Eibacher Kirche ein Gottesdienst mit Abendmahl statt.

  • In Nanzenbach findet in der Ev. Kirche um 19.30 Uhr der Gottesdienst zum Buß- und Bettag statt.

  • In Niederscheld wird um 18 Uhr ein Gottesdienst in der Ev. Kirche Niederscheld gefeiert und in Donsbach um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche.

  • In Frohnhausen findet um 20 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl in der Evangelischen Kirche Frohnhausen statt.

  • Im Dietzhölztal finden in Ewersbach um 20 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde, der Katholischen Kirchengemeinde und der Freien evangelischen Gemeinde Ewersbach in der Evangelischen Margarethenkirche statt. In der Evangelischen Kirche Mandeln findet zeitgleich um 20 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit der FeG Steinbrücken statt.

  • In Driedorf wird zu Buß- und Bettag um 19 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit den Katholischen Christen in der Ev. Kirche Driedorf gefeiert.

  • In Eschenburg feiert die Kirchengemeinde Hirzenhain einen Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Hirzenhain-Dorf, in Eibelshausen findet ein Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche statt. Die Kirchengemeinden Wissenbach und Eiershausen feiern um 19 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst in der Ev. Kirche Eiershausen.

  • In Greifenstein wird am Mittwoch, 22. November, um 19.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag in der Beilsteiner Schlosskirche gefeiert. Die Evangelische Kirchengemeinde Nenderoth feiert schon seit 2005 den Buß- und Bettags-Gottesdienst gemeinsam mit dem pastoralen Raum Mengerskirchen. In diesem Jahr findet der Ökumenische Gottesdienst um 19 Uhr in Probbach statt.

  • In Haiger finden folgende Gottesdienste statt: Die Evangelische Kirchengemeinde Allendorf feiert am Mittwoch, 22. November, gemeinsam mit der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Haigerseelbach und der Landeskirchlichen Gemeinschaft Haigerseelbach um 20 Uhr im Vereinshaus der Landeskirchlichen Gemeinschaft (Seelbachstraße 23) einen Gottesdienst.

  • In Haiger findet um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche ein Gottesdienst statt.

  • Einen Allianz-Gottesdienst feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dillbrecht am Buß - und Bettag um 20 Uhr in der Ev. Kirche Offdilln.

  • In der Auferstehungskirche Langenaubach findet am 22. November um 19 Uhr ein Gottesdienst statt.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Oberrossbach feiert am Mittwoch, 22. November (Buß- und Bettag), einen Gottesdienst mit Abendmahl in der Evangelischen Kirche Oberroßbach um 19.30 Uhr.

  • In Haiger-Sechshelden findet der Gottesdienst am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Manderbach statt.

  • In Herborn werden folgende Gottesdienste gefeiert: In der Kirchengemeinde Ambachtal findet an Buß- und Bettag um 19.30 Uhr ein Gottesdienst in der Ev. Kirche Uckersdorf statt.

  • In Herborn feiern katholische und evangelische Christen den Buß- und Bettags-Gottesdienst gemeinsam um 19 Uhr - in diesem Jahr in der Evangelischen Stadtkirche Herborn.

  • In Herborn-Seelbach findet am 22. November um 19 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl in der Evangelischen Kirche statt.

  • In Hörbach findet der diesjährige Gottesdienst zum Buß- und Bettag um 19 Uhr in Guntersdorf statt.

  • In Schönbach findet am Mittwoch, 22. November (Buß-und Bettag), um 19 Uhr ein Kirchspielgottesdienst in der Ev. Kirche Schönbach statt.
  • Die Kirchengemeinden aus Sinn, Merkenbach und Fleisbach feiern gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Merkenbach.

  • In Mittenaar feiern die evangelischen Christen aus Ballersbach, Bicken und Offenbach gemeinsam einen Gottesdienst um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Bicken.

  • In Siegbach feiert die Evangelische Kirchengemeinde an Buß-und Bettag einen Gottesdienst um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Eisemroth.



    » Unter  www.busstag.de  finden sich weiterführende Informationen.

 

 


» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum