Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Neues & Termine
26.11.2017

Bläser spielen Konzert

"Wachet auf, ruft uns die Stimme" - Bläsermusik zum Ende des Kirchenjahres am Sonntag, 26. November 2017, 17 Uhr, in der Ev. Stadtkirche Dillenburg ...

 

 

Passend zum diesjährigen Ewigkeitssonntag am 26. November 2017 widmen sich die Bläser des Blechbläserensembles "pro musica sacra" aus Siegen um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Dillenburg unter anderem dem bekannten Ewigkeitslied "Wachet auf, ruft uns die Stimme".

 

Die kraftvolle Melodie und die beeindruckende Sprache des Liedes erinnert die Gläubigen daran, dass ihr Leben auf der Erde ein himmlisches Ziel hat. Quer durch die Musikgeschichte haben sich Komponisten von dieser Melodie inspirieren lassen und sie zum Zentrum ihrer Werke gemacht. Auch "pro musica sacra" stellt dieses bekannte Ewigkeitslied mit Choralbearbeitungen von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy in den Mittelpunkt des Konzertes zum Ende des Kirchenjahres. Die Bläser werden in ihrem Programm aber bereits einen kleinen Ausblick auf die kommenden Wochen des Advents geben.

 

» Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 8, ermäßigt 5 Euro.

 

 

 

Die Formation "pro musica sacra"

 

Die Idee, ein Blechbläser-Ensemble zu gründen, entstand auf einer Fahrt nach Zaire/Afrika. Dort beschloss man fortan, motiviert durch die bläserische Arbeit, die man schon aus C-Kurs und Posaunenchor kannte, eigene Vorstellungen bezüglich Blechbläserkammermusik zu verwirklichen und vor dem heimischen Publikum auszuprobieren. Die ursprüngliche 7er-Besetzung wurde im Laufe der Zeit zuerst auf 8 (4 Trompeten, 4 Posaunen) und später durch das Hinzunehmen des Horns und der Tuba auf die klassische 10er-Besetzung erweitert.

 

Mit viel Eifer wurden Ideen zusammengetragen, und schon bald erschlossen sich die Musiker, neue Literatur außerhalb des gewohnten Rahmens von Renaissance und Barock auszuprobieren. In den letzten Jahren prägen in zunehmendem Maße auch eigene Arrangements und Kompositionen die Konzertprogramme des Ensembles.

 

Inzwischen hat sich das Ensemble zu einem modernen Klangkörper entwickelt, dessen zehn aktive Mitglieder ihre Musik auch heute noch ausschließlich als intensives Hobby neben Schule, Studium und Beruf ausüben. Zahlreiche Verpflichtungen sowohl im kirchenmusikalischen Rahmen als auch in anderen kulturellen Bereichen bis hin zu Rundfunk- und CD-Produktionen zeugen von dem guten Ruf und dem hohen Bekanntheitsgrad, den das Ensemble nicht nur in der eigenen Region genießt.

 

Das Ensemble blieb aber trotzdem in all den Jahren der eigenen Herkunft – der Arbeit der Siegerländer Posaunenchöre und Blasorchester – verbunden. Die Formation "pro musica sacra", oder kurz "pms" genannt, feierte 2014 sein 35-jähriges Bestehen.

 

 


» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum