Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Gemeinden > 35759 Driedorf > Driedorf

Evangelische Kirchengemeinde Driedorf

 

» Ihre Ansprechpartner:

Pfarramt I:
Michael Zlamal
Zum Rosengarten 45
Tel: 0 27 75 / 261
Fax 0 27 75 / 57 79 20
» Mail schreiben


Pfarramt II:
Kathleen Theiss
Wallgraben 10
35759 Driedorf
Tel: 02775 / 291
Fax 0 27 75 / 57 800 31
» Mail schreiben

Die Kirchengemeinde Driedorf hat zwei Pfarrbezirke:
Driedorf, Münchhausen, Seilhofen, Rodenberg und Heiligenborn gehören
zum Pfarrbezirk I.
Gusternhain, Heisterberg, Hohenroth, Mademühlen und Waldaubach gehören zum Pfarrbezirk II.

Bis auf Rodenberg (Gemeinde Greifen-stein) und Gusternhain (Gemeinde Breitscheid) sind alle Dörfer Ortsteile der politischen Gemeinde Driedorf.

 

Willkommen in Driedorf! Das Kirchspiel mit seinen zehn Orten liegt auf dem Hohen Westerwald. Der höchstgelegene Ort ist mit 590 Höhenmetern Waldaubach, der tiefst gelegene Ort ist Rodenberg mit seinen 440 Metern über dem Meeresspiegel. Höhster Berg und nahezu geografischer Mittelpunkt ist der Höllkopf. Die in der Kirchengemeinde Driedorf entspringenden Bäche Aubach, Ambach und Rehbach streben der Dill zu, nur der Ulmbach fließt ohne Umschweife direkt in die Lahn.

 

Das Klima auf der Hochebene mit seinen Gras- und Waldlandschaften ist im Vergleich zu den Orten am Fuße des Westerwaldes deutlich kälter und rauer. Dennoch lohnt sich ein Besuch der Orte zu jeder Jahreszeit. Ein Netz von Wanderwegen durchzieht die Region, die Krombachtalsperre zieht ebenfalls Besucher an.

Die Kirchengemeinde Driedorf unterhält eine dreigruppige Kindertagesstätte.

 

 


 

 

 

» Kontakte und Adressen

 

 

Ev. Gemeindebüro
Zum Rosengarten 45
35759 Driedorf
Telefon 0 27 75 / 261
Fax 0 27 75 / 577920
» Mail schreiben

» Frau Gimbel steht Ihnen dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr gerne zur Verfügung. Gesprächstermine können Sie direkt mit Pfarrvikar Michael Zlamal oder Pfarrerin Kathleen Theiß (siehe Kontakte oben) abstimmen.  

 

 

 

Ev. Kindertagesstätte Driedorf
"Arche Noah"
Stadionstraße 10
Telefon 0 27 75 / 87 17

 

Ev. Gemeindehaus Driedorf
"Betsaal"
Wilhelmstraße 14
(gegenüber Marktplatz)
35759 Driedorf

 

Konfirmandensaal Driedorf
im Pfarramt II
Am Wallgraben 10
35759 Driedorf

 

 


 

 

 

Die Driedorfer Kirche wurde zwischen 1822 und 1827 im klassizistischen Stil erbaut, nachdem 1819 die alte Kirche dem großen Dorfbrand zum Opfer fiel. Die Kirche war als Sammlungsort für die gesamte Großgemeinde gedacht und bietet mehr als 1000 Menschen Platz. Der Turm wurde vor die Mitte der Südlichen Längsseite gestellt, der Haupteingang befindet sich gegenüber des Turmes auf der nördlichen Längsseite.

Das Kircheninnere wirkt dadurch wie ein Querschiff. Der Altarraum ist durch zwei Stufen erhöht, die Kanzel befindet sich in der Mitte über dem Altaraum - in Höhe der eingezogenen Empore. An den Seitenwänden sind Bilder des Driedorfer Künstlers Willi Pfeifer (1918-1991) zu sehen. Ihr Thema ist das Wort Jesu: "Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan" (Matthäus 25,40). 

 

  

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen

Gottesdienste sonntags um 9, 9.30, 10.15 und 10.45 Uhr an wechselnden Orten im Kirchspiel. Gottesdienste für Kinder sonntags in Driedorf um 10.15 Uhr, in Rodenberg um 10.30 Uhr, in Waldaubach um 10.45 Uhr und in Gusternhain um
11 Uhr.

Dienstags: Frauenkreis Driedorf 14 Uhr; 

Mittwochs: Frauenkreis Rodenberg 14.30 Uhr; Ökumenischer Krabbelkreis Pfarrsaal Kath. Kirche Driedorf 16 Uhr; Frauentreff Driedorf 19.30 Uhr; Jugendkreis Driedorf 19 Uhr; Donnerstags: Gesprächskreis Treffpunkt Glauben Rodenberg 19.30 Uhr (14tägig).

 

 

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Tipps & Termine

Kirchenmusik

Singe-Workshop & Gottesdienst

Tipp für Samstag, 18. November 2017, ab 15 Uhr ...[mehr]

Kirchentag

Wir reisen nach Berlin!

Fahrt zum Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 27. Mai 2017 [mehr]

Dietzhölztal

VIVAT singt

Russische Lieder am Mittwoch, 8. Februar, um 18 Uhr. Eintritt frei! [mehr]

Wilnsdorf / A 45

Dreikönig an der A 45

Einladung zur Wochenschlussandacht in der Autobahnkirche ... [mehr]

Dillenburg

Mit Musik ins neue Jahr

Tipp für Silvester (31. Dezember) 23.25 Uhr in der Stadtkirche ...[mehr]

Job-Börse

Verwaltungsfachkraft gesucht

baldmöglichst für das Dekanatsbüro in Herborn ...[mehr]


» Alle Veranstaltungen
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum