Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Gemeinden > 35716 Dietzhölztal > Ewersbach

Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach

» Kontakt:

Ev. Gemeindebüro
Oranienstraße 13
35716 Dietzhölztal
Telefon 0 27 74 / 28 79
Fax 0 27 74 / 923 288

» Mail schreiben
» Internet

Willkommen im Dietzhölztal! Die Kirchengemeinde Ewersbach umfasst die vier Ortschaften der Kommune Dietzhölztal: Ewersbach, Mandeln, Rittershausen und Steinbrücken.

 

Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Ewersbacher Kirche "auf dem Berg" Zentrum eines großräumigen Pfarrsprengels mit insgesamt 10 Ortschaften.

 

Die Evangelische Margarethenkirche in Bergewersbach ist in frühromanischer Zeit (10. Jahrhundert) erbaut worden. Die Hallenkirche mit spätgotischem Kreuzrippengewölbe hat ihr heutiges Aussehen etwa um 1500 bekommen. Aus dieser Zeit stammt auch die Sandsteinkanzel und die freigelegten romanischen Fenster mit Leibungsmalerei.


Drei weitere historische Kirchen in Rittershausen, Mandeln und Steinbrücken sind in den zurückliegenden Jahren liebevoll saniert worden.



Eine zweite im Ort Ewersbach befindliche Kapelle aus dem 13. Jahrhundert, die Johannes-Kapelle, wird nicht mehr kirchlich genutzt. Hier finden heute kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen und Lesungen statt.

 

Auf Wunsch kann man sich hier standesamtlich trauen lassen.

Die Kirchengemeinde Ewersbach grenzt im Osten unmittelbar an den Kreis Biedenkopf (heute Marburg/Biedenkopf), das ehemals Hessen-Darmstädter “Hinterland“. Im Nordwesten und Norden an das Siegerland und das Wittgensteiner Land, die bereits zum Bundesland Nordrhein-Westfalen gehören. So lagen die Dörfer des heutigen Dietzhölztales hart an der Grenze zu einem dreifachen “Ausland“: zur Landgrafschaft Hessen, zur Grafschaft Wittgenstein und zur Grafschaft Nassau-Siegen.

 

Man kann Dietzhölztal keinem der deutschen Mittelgebirge eindeutig zuordnen. Das Dorf liegt jeweils am Rande des Westerwaldes, des Rothaargebirges und des Gladenbacher Berglandes. In den 60er und 70er Jahren des vorherigen Jahrhundert kamen etliche Erholungssuchende Menschen aus dem Ruhrgebiet zum Wochenende oder zum Urlaub in die Region. Manche von ihnen sind hier geblieben und sind heimisch geworden. 

  

 

 


 

 

» Kontakte und Adressen

 

 

Öffnungszeiten des Gemeindebüros
» Frau Ortmann und Frau Kühnel sind
dienstags und donnerstags
von 9 bis 12 Uhr sowie
mittwochs von 16 bis 18 Uhr
erreichbar.

 

 

Pfarramt I (Ewersbach):

Pfarrerin Dorit-Christina Thielmann
Pfarrstraße 3
Ewersbach
Telefon 0 27 74 / 23 32

» Mail schreiben

 


Pfarramt II (Mandeln & Steinbrücken):

Pfarrerin Constanze Reif
Lindenstraße 11
35716  Dietzhölztal
Telefon 0 27 74 / 92 30 489

» Mail schreiben

 

 

 

 

Kirchenmusik / Kantorei:
Dekanatskirchenmusiker Günter Emde
Telefon 02771 / 23 9 24
» Mail schreiben




Ev. Kindertagesstätten:
» Ewersbach
Am Marktacker 6
Telefon 0 27 74 / 43 05
» Mail schreiben


» Mandeln
Spitzweg 1
Telefon 0 27 74 / 33 16 
» Mail schreiben

 
» Rittershausen
Ortsstraße 11
Telefon 0 27 74 / 21 29
» Mail schreiben 

 

» Steinbrücken
Am Heckelchen 5
Telefon 0 27 74 / 33 85
» Mail schreiben 

 

 

 

Diakonie-Pflegedienst:
Telefon 0 27 74 / 9 10 40

        

 

 

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen

Gottesdienste sonntags 9.15 Uhr und 10.30 Uhr (im Wechsel). Mehr dazu

» Ewersbach, Ev. Gemeindehaus:
Sonntags: Kindergottesdienst, 10.30 Uhr; Montags: DFMGB Frauenkreis, 15 Uhr (jeden 2. im Monat); Bibelgesprächskreis, 20 Uhr (14tägig); Dienstags: Mädchen-jungschar, 17 Uhr; Mittwochs: Krabbelgruppe, 17.15 Uhr; Jungenjungschar, 17.30 Uhr; Kindergottesdienstvorbereitung, 20.15 Uhr; Donnerstags: Frauenstunde, 14.30 Uhr; Jungscharsport, 18 Uhr.

» Mandeln, Ev. Gemeindehaus:
Dienstags: "Frauen-Miteinander", 20 Uhr (1. im Monat); Mittwochs: Kirchen-Kids, 16 Uhr; Donnerstags: Mütterkreis, 17.30 Uhr; Freitags: Bibelstunde, 17 Uhr; Jungschar, 18 Uhr (14tägig); Teen-Treff, 19.30 Uhr (14tägig).

» Rittershausen, Ev. Gemeindehaus:
Dienstags: Frauenkreis "Vitamin F", 20 Uhr; Mittwochs: Teeniekreis, 19 Uhr; DANKstelle, 20 Uhr (jeden 2. im Monat); Mütterkreis, 20 Uhr (jeden 2. im Monat); Freitags: Jungschar (6-9 Jahre), 17 Uhr; Jungschar (10-12 Jahre), 18.30 Uhr; Männertreff, 20 Uhr.

» Steinbrücken, Ev. Gemeindehaus:
Montags: Frauentreff, 20 Uhr; Dienstags: Männerstunde (14tägig), 20 Uhr; Mittwochs: Kinderkirche, 16 Uhr; Frauenstunde (14tägig), 20 Uhr; Freitags: Jugendkreis, 18 Uhr.

 

» Tipp: Weitere kirchenmusikalische Angebote finden Sie im nächsten Kasten auf dieser Seite weiter unten!

 

 

 

Die evangelische Margaretenkirche in Ewersbach ist in frühromanischer Zeit (10. Jahrhundert) erbaut worden. Die Hallenkirche mit spätgotischem Kreuzrippengewölbe hat ihr heutiges Aussehen etwa um 1500 bekommen. Aus dieser Zeit stammt auch die Sandsteinkanzel und die freigelegten romanischen Fenster mit Leibungsmalerei. Ein Besuch lohnt sich. Da evangelische Kirchen oft verschlossen sind, empfehlen wir Ihnen einen sonntäglichen Gottesdienstbesuch. Im Anschluss wird man Ihnen das Gotteshaus sich gerne näher zeigen.

    

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Ewersbach (Margaretenkirche), Pfarrstraße, 35716 Dietzhölztal-Ewersbach. 

 

 

 

 

Die evangelische Kirche in Mandeln ist um 1756 erbaut worden. Es ist eine der wenigen Kirchen mit äußerem sichtbarem Fachwerk im heimischen Raum. Im Innern ist die Kirche eher schlicht gestaltet. Das Gotteshaus wurde vor einigen Jahren mit großem Engagement der Gemeindeglieder saniert.

 

 

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:

Evangelische Kirche Mandeln
Laaspher Straße 43
35716 Dietzhölztal-Mandeln

 

 

 

 

 

Die evangelische Kirche in Rittershausen ist 1769 erbaut worden. Mit ihrem Boden aus Flußkieselsteinen und den alten Deckenmalereien, die 1973/74 wieder freigelegt wurden, gehört sie zu den schönsten “Bauernbarock”-Kirchen im nördlichen Teil der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau.

 

Die Decke im Kirchenraum ziert ein ungewöhnliches Motiv: Ein Schwan, der sich selbst verletzt, um seine Jungen zu füttern.



» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Rittershausen, Ortsstraße 83, 35716 Dietzhölztal-Rittershausen

 

 

 

 

 

Die evangelische Kirche in Steinbrücken ist um 1709 erbaut und wäre um ein Haar 1967 fast Opfer eines Schwelbrandes geworden.  

Umfangreiche Renovierungen waren nötig, um die Kirche wieder herzurichten. Dabei ist glücklicherweise auch mit dem Kanzeldeckel eine Besonderheit erhalten geblieben.  

 

Das Gotteshaus ist aufwendig saniert worden und erstrahlt auf dem Hügel hinter der ehemaligen Schule im neuen Glanz.

 

 

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Steinbrücken, Dillenburger Straße 46
35716 Dietzhölztal-Steinbrücken


 

 

Unsere kirchenmusikalischen Angebote

Montags: 20 Uhr Posaunenchor Rittershausen. Dienstags: 20 Uhr Kantorei der Margarethenkirche. Mittwochs: 18.30 Uhr Jungbläser; 19.30 Uhr Posaunenchor Ewersbach & Mandeln; 20 Uhr Flötenchor.

Freitags: 14 - 14.30 Uhr „Marktacker- spatzen“; 15 - 15.45 Uhr Kinderkantorei 1 (ab 1. Schuljahr); 16 - 16.45 Uhr Kinderkantorei 2 (ab 4. Schuljahr); 17 - 18 Uhr: Jugendchor (ab 14 Jahre)

 

» Kontakt: Günter Emde, Telefon 0 27 71 / 23 9 24

 

 

 

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

» Tipps & Termine

Kirchentag

Wir reisen nach Berlin!

Fahrt zum Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 27. Mai 2017 [mehr]

Dietzhölztal

VIVAT singt

Russische Lieder am Mittwoch, 8. Februar, um 18 Uhr. Eintritt frei! [mehr]

Kirchenmusik

Singe-Workshop & Gottesdienst

Tipp für Samstag, 4. Februar 2017, ab 15 Uhr ...[mehr]

Wilnsdorf / A 45

Dreikönig an der A 45

Einladung zur Wochenschlussandacht in der Autobahnkirche ... [mehr]

Dillenburg

Mit Musik ins neue Jahr

Tipp für Silvester (31. Dezember) 23.25 Uhr in der Stadtkirche ...[mehr]

Job-Börse

Verwaltungsfachkraft gesucht

baldmöglichst für das Dekanatsbüro in Herborn ...[mehr]


» Alle Veranstaltungen
 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum