Home | Downloads | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Home > Dienste & Hilfe > Jugend&Kinder > Seckler

Vorgestellt | Conny Seckler

» Kontakt:

Conny Seckler
Gemeindepädagogin
Telefon 02771 / 8196687

» Mail schreiben

 

Conny Seckler ist im Evangelischen Dekanat Dillenburg seit dem 1. Oktober 2010 als Gemeindepädagogin tätig. Die 26Jährige arbeitet in der evangelischen Kirchengemeinde Donsbach.

 

Bei ihrem Antrittsbesuch im Dekanatsbüro sagte sie, sie habe gute Eindrücke sammeln können. „Die ersten Begegnungen waren sehr positiv, ich wurde nett und herzlich aufgenommen und versuche mich nun in meine Aufgaben hineinzufinden, was im Oktober durch zwei Wochen Herbstferien noch nicht vollkommen möglich war“, sagte Seckler. So manches Neue liege vor ihr.

 

„Da ich neben meiner halben Stelle in Donsbach zur anderen Hälfte Soziale Arbeit studieren werde, wird das Online-Studium eine zusätzliche Herausforderung mit sich bringen “, erzählte sie.

 

Bis September war Seckler als CVJM-Sekretärin im CVJM-Aschaffenburg tätig. Die Ausbildung zur Jugendreferentin und zur Erzieherin mit der Zusatzqualifikation als Religionspädagogin hatte sie zuvor am CVJM-Kolleg in Kassel absolviert. „Ich freue mich auf die neue Tätigkeit in der alten Heimat, denn ursprünglich komme ich aus Rittershausen“, sagt Conny Seckler. Als Conny Metzler hat sie in Ritterhausen die Grundschule besucht, war später in Frohnhausen auf der weiterführenden Goldbachschule und besuchte dann noch die Kaufmännischen Schulen Dillenburg. Hier bestand sie 2003 das Abitur in der Fachrichtung Verwaltung und Wirtschaft.

 

Ehrenamtlich aktiv war sie zu dieser Zeit für den CVJM-Kreisverband Dillkreis und beim CVJM-Rittershausen. Von 2001 bis 2003 war sie Mitarbeiterin bei den Jesus Freaks Dillkreis.

 

2007 wechselte sie beruflich nach Aschaffenburg. Conny Seckler ist verheiratet. Ihr Mann Florian stammt gebürtig aus Dillenburg, weswegen beiden der Umzug aus Bayern nach Mittelhessen nicht schwer viel. Er schreibt gerade an seiner Diplomarbeit im Studiengang Vermessungswesen an der TU Darmstadt und wird damit im Frühjahr 2011 fertig sein.

 

Das Ehepaar wohnt in Dillenburg und freut sich auf neue und alte Bekanntschaften in der neuen alten Heimat.

 

 

Regelmäßige Angebote in Donsbach

» Ev. Gemeindehaus, An der Beun:
Sonntags: Gottesdienst für Kinder 10 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus (Frühjahr und Sommer) oder in der Alten Schule (Herbst bis Ostern).

» CVJM-Vereinshaus, Am Kornberg:
Dienstags: Mini-Jungschar 16 bis 17.30 Uhr (ab 6 Jahre); Teenkreis 18 bis 19.30 Uhr (ab 13 Jahren); Posauenchor 19.30 Uhr; Mittwochs: Mädchen-Jungschar 16 bis 17.30 Uhr (ab 2. Klasse); Jungen-Jungschar 18 bis 20 Uhr (ab 2. Klasse).

 » Mehr zur Kirchengemeinde Donsbach

 » Mehr zur Evangelischen Jugend

 

 

» Noch Fragen...?

Sie suchen Informationen, haben Anregungen?
» Mail: info(at)ev-dill.de
Telefon: 0 27 72 / 58 34-220

» Fotogalerien


» Kirchen an der Dill

 ----------------------------

» Alle Fotogalerien

 

Herausgeber: Evangelisches Dekanat an der Dill | Web-Redaktion und technische Realisation von www.ev-dill.de: Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für das Evangelische Dekanat an der Dill | Diakon Holger J. Becker-von Wolff | Am Hintersand 15 | 35745 Herborn | Telefon 02772 58 34 220 | Mail: info(at)ev-dill.de | Fax: 02772 58 34 720 | » Mehr Informationen unter Impressum